Angebote zu "Best" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Best Of Klubbb3 - Für Akkordeon
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Best Of Klubbb3 -Für Akkordeon- (Notenbuch), Titelzusatz: Noten, Songbook für Akkordeon, Verlag: Bosworth-Music GmbH // Bosworth Edition, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Akkordeon // Musikalien // Instrumente, Rubrik: Musikalien, Seiten: 88, Gewicht: 307 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Offen und ehrlich - Von allem das Beste, Kalle ...
19,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Ein BEST-OF-Programm von Kalle Pohl und sein Abschied von der Kabarettbühne!?Kalle Pohl erlangte als Komiker in der RTL-Comedy-Show 7 TAGE, 7 KÖPFE große Berühmtheit. Er gehörte neben Jochen Busse, Rudi Carrell, Mike Krüger, Gaby Köster u.a. von 1997 bis zur Einstellung der RTL-Sendung 2005 zur Stammbesetzung. Nach einer abgebrochenen Kochlehre und einer Ausbildung zum Polizeihauptwachtmeister schrieb er bereits Kabarett- Texte u.a. für Harald Schmidt und Gaby Köster und moderierte diverse Kabarett-Radiosendungen im WDR. Jahrzehnte stand er auch selber mit seinen Solo-Comedy-Programmen auf Deutschlands KleinkunstbühnenDas Schöne an diesem zeitlosen neuen Programm: die komischen Highlights aus vorherigen Programmen, die neuen Gags und Sketche, die aberwitzigen Dialoge mit Vetter Hein Spack und Tante Mimi, die ergreifenden Schangsongs zum Akkordeon, noch`n Gedicht, zeitgemäß knatternde Stand-up-Comedy und zeitloses Kabarett ? eben von allem das Beste.Präsentiert von einem zeitlosen Komödianten - Kalle Pohl.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Kalle Pohl ?Offen und ehrlich? - Ein Abschied m...
59,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Kalle Pohl ?Offen und ehrlich - VON ALLEM DAS BESTE??Ein BEST-OF-Programm von Kalle Pohl und 2020 sein Abschied von der Kabarettbühne!?Kalle Pohl erlangte als Komiker in der RTL-Comedy-Show 7 TAGE, 7 KÖPFE große Berühmtheit. Er gehörte neben Jochen Busse, Rudi Carrell, Mike Krüger, Gaby Köster u.a. von 1997 bis zur Einstellung der RTL-Sendung 2005 zur Stammbesetzung. Nach einer abgebrochenen Kochlehre und einer Ausbildung zum Polizeihauptwachtmeister schrieb er bereits Kabarett- Texte u.a. für Harald Schmidt und Gaby Köster und moderierte diverse Kabarett-Radiosendungen im WDR. Jahrzehnte stand er auch selber mit seinen Solo-Comedy-Programmen auf Deutschlands KleinkunstbühnenDas Schöne an diesem zeitlosen neuen Programm: die komischen Highlights aus vorherigen Programmen, die neuen Gags und Sketche, die aberwitzigen Dialoge mit Vetter Hein Spack und Tante Mimi, die ergreifenden Schangsongs zum Akkordeon, noch`n Gedicht, zeitgemäß knatternde Stand-up-Comedy und zeitloses Kabarett ? eben von allem das Beste.Präsentiert von einem zeitlosen Komödianten, dem das Theater immer weniger Zeit lässt für seinen solistischen Sprachwitz.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Best Of Klubbb3, für Akkordeon
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

KLUBBB3 ist nicht etwa eine Erfindung von gewieften Musikmanagern, sondern viel mehr eine Initiative dreier befreundeter Musiker, die ihre Leidenschaft für den Schlager teilen. Auch wenn Florian Silbereisen (Deutschland), Jan Smit (Holland) und Christoff (Belgien) in ihren Ländern als Superstars bezeichnet werden können, steht für die drei der Spaß an erster Stelle. Wir machen Schlager pur, zum Mitsingen, zum Abfeiern, mit allem, was dazugehört ohne Kompromisse! behaupten sie mit einem charmanten Lächeln und voller Überzeugung.Die Schlagerband wurde im Jahr 2015 gegründet und hat bereits drei Alben veröffentlicht, die alle in den Top 5 der deutschen Charts vertreten waren. Da sich die Songs hervorragend für Akkordeon eignen, gibt es jetzt das Songbuch Best of für Akkordeon mit den schönsten Liedern der Band. Unter anderem sind Hits wie Ein Tattoo für die Ewigkeit , Paris Paris Paris , Du schaffst das schon und Jetzt erst recht! enthalten.Alle Titel sind für Akkordeon mit den Texten notiert.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Best Of Klubbb3 für Akkordeon
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Best Of Klubbb3 für Akkordeon ab 24.95 € als sonstiges: Songbook. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Klaus Paier & Asja Valcic - Jazz-Club ? Vision ...
12,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Neues Album Vision for Two - 10 YearsSeit zehn Jahren machen der Akkordeonist Klaus Paier und die Cellistin Asja Valcic im Duo Musik, die Publikum wie Kritik begeistert: ?Atemberaubend? urteilt zum Beispiel Der Spiegel, ein ?packendes Zusammenspiel? hört der britische Guardian. Ihre gemeinsame Reise begann 2009 mit dem Debüt ?À Deux?. Seitdem machen Paier und Valcic die Kombination Akkordeon-Cello zu einem unvergleichlichen Klangerlebnis.?Dieses Duo zeigt einmal mehr, wie zeitlos und grenzüberschreitend es sich mit Jazz als Basis musizieren lässt. Einander zuhören, miteinander kommunizieren, Ideen des anderen weiterstricken ? so gut wie Paier und Valcic bekommen das nur wenige andere Zweierformationen hin.? - Jazz thing (DE)?Paier & Valcic verbinden mit einer geradezu traumwandlerischen Sicherheit Kontinte auf musikalische Art und Weise. [?] Ein Album der ganz besonderen Art auf dem sich die beiden Musiker ganz einfach perfekt ergänzen.? - Hifi Stars (DE)?Frisch, agil und vor musikalischer Kraft strotzend.? - Concerto (AT)?Zwei erfahrene Virtuosen, die seit zehn Jahren den musikalischen Kosmos von Klassik bis Jazz ergründen und dabei erzeugen zu zwei wahrhaft cineastische Passagen voller schöner, ausgefallener Stimmungen.?- MDR Kultur (DE)?Feurige Leidenschaft und Feinsinn fürs Sentiment.? - Aachener Zeitung (DE)?This album is an invitation for the listener to cross musical boundaries, so do not ask yourself the question if we should talk about classical music, jazz or world music. A beautiful album by two artists giving the best of themselves.? - Paris Move (FR)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Zu GAST im OFF! | Das Beste seit der Mondlandung
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

21. Juli 1969... Da war doch was! Genau! Neil Armstrong wagte sich auf den Mond und Georg Clementi auf die Erde, wo er in Bozen seinen ersten Schrei tat. Gut 384.000 km von der lunaren Tranquility Base entfernt, auf der Armstrong seine Spuren hinterließ und den legendären Satz vom großen Schritt für die Menschheit sprach. Zum 50er hat Clementi ein besonderes musikalisches Programm zusammengestellt, ein Best of, das er ?Das Beste seit der Mondlandung? nennt.Sein spätes Geständnis: ?Eigentlich wollte ich immer ein Popstar werden.? Schon mit 16 schrieb Clementi die ersten Songs und wurde in seiner Südtiroler Heimat zum Teenie-Schwarm und hochgelobten Nachwuchstalent. Er entschied sich aber für eine Karriere als Schauspieler und machte sich in Salzburg auch als Regisseur und Leiter des Straßentheaters einen Namen. Die Musik blieb jedoch Clementis große Liebe. Vor acht Jahren ließ er mit außergewöhnlichen Chansons aufhorchen, die er Zeitlieder nennt. ?Lieder, die so schön sind, dass die Zeit stillsteht?, wie ein Kritiker schrieb, und die mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurden.?Das Beste seit der Mondlandung? ist ein abwechslungsreicher Mix aus Clementis Lieblingsliedern - Lieder, die ihn schon seit vielen Jahren begleiten, Lieder, die ihm ermöglichen, einen biographischen Bogen zu spannen und auf witzige und berührende Weise aus seinem Leben zu erzählen. Zu hören sind u. a. Hits aus frühen Tagen wie ?Frühling in der Stadt? und ?Quanto?, ein Italo-Popsong, der durch ein rasantes Akkordeonsolo veredelt wird, Zeitlieder wie ?Salzburg im Schnee? und ?Als die Kindheit verloren ging?, sowie drei Cover-Songs, darunter eine deutsche Fassung von Leonard Cohens ?Suzanne?. Mit Ossy Pardeller an der Gitarre und Bojana Popovicki am Akkordeon stehen Clementi zwei virtuose Musiker zur Seite. Das Trio überrascht mit originellen Arrangements, eigenwillig grooviger Gitarrenbegleitung und dreistimmigem Acappella-Gesang.Kein großer Schritt für die Menschheit, aber ein schöner!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Zu GAST im OFF! | Das Beste seit der Mondlandung
11,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

21. Juli 1969... Da war doch was! Genau! Neil Armstrong wagte sich auf den Mond und Georg Clementi auf die Erde, wo er in Bozen seinen ersten Schrei tat. Gut 384.000 km von der lunaren Tranquility Base entfernt, auf der Armstrong seine Spuren hinterließ und den legendären Satz vom großen Schritt für die Menschheit sprach. Zum 50er hat Clementi ein besonderes musikalisches Programm zusammengestellt, ein Best of, das er ?Das Beste seit der Mondlandung? nennt.Sein spätes Geständnis: ?Eigentlich wollte ich immer ein Popstar werden.? Schon mit 16 schrieb Clementi die ersten Songs und wurde in seiner Südtiroler Heimat zum Teenie-Schwarm und hochgelobten Nachwuchstalent. Er entschied sich aber für eine Karriere als Schauspieler und machte sich in Salzburg auch als Regisseur und Leiter des Straßentheaters einen Namen. Die Musik blieb jedoch Clementis große Liebe. Vor acht Jahren ließ er mit außergewöhnlichen Chansons aufhorchen, die er Zeitlieder nennt. ?Lieder, die so schön sind, dass die Zeit stillsteht?, wie ein Kritiker schrieb, und die mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurden.?Das Beste seit der Mondlandung? ist ein abwechslungsreicher Mix aus Clementis Lieblingsliedern - Lieder, die ihn schon seit vielen Jahren begleiten, Lieder, die ihm ermöglichen, einen biographischen Bogen zu spannen und auf witzige und berührende Weise aus seinem Leben zu erzählen. Zu hören sind u. a. Hits aus frühen Tagen wie ?Frühling in der Stadt? und ?Quanto?, ein Italo-Popsong, der durch ein rasantes Akkordeonsolo veredelt wird, Zeitlieder wie ?Salzburg im Schnee? und ?Als die Kindheit verloren ging?, sowie drei Cover-Songs, darunter eine deutsche Fassung von Leonard Cohens ?Suzanne?. Mit Ossy Pardeller an der Gitarre und Bojana Popovicki am Akkordeon stehen Clementi zwei virtuose Musiker zur Seite. Das Trio überrascht mit originellen Arrangements, eigenwillig grooviger Gitarrenbegleitung und dreistimmigem Acappella-Gesang.Kein großer Schritt für die Menschheit, aber ein schöner!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wut Und Zärtlichkeit-Live (
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen ist ein leichtes Spiel Die neue CD "Wut und Zärtlichkeit" - Live" von Konstantin Wecker erscheint im Februar Für die einen ist er ein feinsinniger Poet, für die anderen ein Vulkan, der feurig brodelt. Stimmt, Konstantin Wecker ist beides. Und vor allem ist der 65-Jährige ein Vollblutmusiker, der derzeit noch so beherzt in die Tasten greift, als wäre er gestern 35 geworden. Mit seinem aktuellen Programm "Wut und Zärtlichkeit" beweist der Liedermacher, dass er auch nach über 40 Jahren auf der Bühne deutlich mehr zu bieten hat, als ein steifes Best-of-Programm. Und wie. Seit Herbst 2011 feiern ihn dafür begeisterte Konzertbesucher und Journalisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch Italien gleichermaßen, sind fasziniert und berührt von der Tatsache, dass der Münchner in all den Jahren seinem Publikum und sich selbst treu geblieben ist. Mit Höhen und Tiefen, aber immer ohne Wenn und Aber. Kein Wunder also, dass die umjubelte Tour im kommenden Jahr bereits in die dritte Runde geht und auch der Ruf nach einem Live-Mitschnitt immer lauter wurde. Im Februar 2013 erscheint nun "Wut und Zärtlichkeit - Live" mit insgesamt 23 Titeln als hochwertiges Digipack. Mit der Doppel-CD trifft Konstantin Wecker mit seinen aufrüttelnden Werken wie "Empört Euch", "Absurdistan", "Sage nein" oder "Frieden im Land" den Nerv der Zeit und mit seinen berührenden Nummern "Bleib nicht liegen", "Ich liebe Dich" und "Schwanengesang" zudem mitten ins Herz der Zuhörer. Doch Konstantin Wecker wäre nicht Konstantin Wecker, hätte er trotz aller Wut und Zärtlichkeit nicht immer auch ein verschmitztes Lächeln parat, seine spöttischen Blicke treffen hier auf die Kanzlerin oder auch "Die Damen von der Kö". Dies alles und noch viel mehr steckt in der brandneuen CD, die unter anderem in der Alten Oper in Frankfurt und in der Essener Philharmonie aufgenommen wurde. Konstantin Wecker, der auf der Live-Aufnahme auch Bertolt Brecht, Erich Kästner und Rainer Maria Rilke zu Wort kommen lässt, hat mit dem Pedal-Steel-Gitarristen Nils Tuxen, den Schlagzeugern Jens Fischer-Rodrian und Tim Neuhaus sowie mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel am Klavier, Keyboard und Akkordeon eine kongeniale Band um sich vereint, die mit einer unbändigen Spiellust "Wut und Zärtlichkeit - Live" zu einem leichtfüßigen Ausflug in die verschiedensten Rhythmuswelten und Stilrichtungen macht - von sensiblen klassischen Klängen über Jazzrock bis hin zum wummernden Beatboxing. Mit der Virtuosität seiner Musiker spannt Konstantin Wecker mit aktuellen Liedern und frisch polierten Klassikern einen facettenreichen Bogen zwischen Utopie und Wirklichkeit. "Wut und Zärtlichkeit - Live" steht für Leben pur, jede Melodie, jeder Zwischenton ist handgemacht und damit so echt und authentisch wie Weckers Reime und Prosa selbst. Mal kraftvoll, mal sanft wecken die fingerfertigen Spitzenkönner mit ihrem dreistündigen Power-Programm ganz einfach "Widerstand gegen das Wegsehen und Marketing für das Mitgefühl" (Stuttgarter Zeitung). Auch wenn für Konstantin Wecker früher Genießen noch nie ein leichtes Spiel war, so tritt der Ausnahmemusiker mit seiner neuesten Produktion, die im Münchner Label "Sturm & Klang (S&K 010) erscheint, nun höchst selbst einen eindeutigen Gegenbeweis an. Mit "Wut und Zärtlichkeit - Live" kommt eine CD auf den Markt, die für einen hundertprozentig unbeschwerten Genuss steht. Garantiert.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot